Wir poltern gegen die CVP-Ehe-Initiative – hilf mit!

Gemäss der zweiten Trendumfrage des Forschungsinstituts GFS im Auftrag der SRG würden 53% der StimmbürgerInnen am 28. Februar die CVP-Ehe-Initiative annehmen. Bis am Abstimmungssonntag haben wir noch mehr Informations- und Überzeugungsarbeit zu leisten.

Seit dem 18. Februar poltern wir lauthals gegen die Diskriminierung. Mit diversen Verteilaktionen machen wir StimmbürgerInnen darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, am 28. Februar an die Urne zu gehen und ein NEIN zur CVP-Ehe-Initiative einzuwerfen. Dabei sind wir auf die Unterstützung unzähliger Helferinnen und Helfer, die Flyer verteilen, angewiesen.

Trage dich unter folgendem Link direkt in der Einsatzplanung ein und hilf uns gegen die Diskriminierung zu poltern.

Eintragen

Wo wir poltern werden: